deenzh-hans

WESTKORN

Geschichte

Für Klaus Herrmann, Spross einer alteingesessenen Kölner Brennanlagenmanufaktur, ging ein Lebenstraum in Erfüllung, als er die Gelegenheit erhielt, die historische Kornbrennerei Neuerburg in der idyllischen Eifel mit neuem Leben zu erfüllen.

Der Qualität der Anlagen seines Großvaters verpflichtet, machte sich Klaus daran, einen modernen und eleganten Korn zu entwickeln. Fein sollte er sein, mit einer leichten Weizennote, aber ohne ungebetene Geschmacks- und Geruchsbestandteile.

Durch Experimente mit unterschiedlichen Destillations- und Filtrierungsverfahren verband er schließlich das traditionelle Rezept seines Großvaters mit einer innovativen Kupfer-Katalyse und Filtrierung.

So erhält WESTKORN seine elegante Weizennote mit einem Hauch von Vanille; ein Geschmack, den Liebhaber hochqualitativer Vodkas besonders zu schätzen wissen. Hierdurch eignet sich WESTKORN hervorragend als Basis für moderne Long Drinks und Cocktails.

Er nannte das Produkt nach der Region im äußersten Westen Deutschlands, wo sich die Traditionsbrennerei seit 1842 befindet. Klaus produziert WESTKORN ausschließlich in kleinsten Mengen per Hand, um sicherzustellen, dass jede Charge seinen hohen Ansprüchen genügt.

Und der Dackel? Bereits Klaus’ Großvater besaß Zeit seines Lebens zahlreiche dieser feinen Jagdhunde. Er schätzte sie für ihre vornehme Statur und ihren edlen Charakter. Er pflegte stets zu sagen: “Wenn ein Dackel in den Spiegel blickt, dann sieht er einen Löwen”.

Westkorn Flasche

Filtered for extra smoothness

Herstellung


 

WESTKORN wird – wie jeder Premiumwodka auch – ausschließlich aus Getreide und Wasser hergestellt. Das sagt nicht nur eine EU-Verordnung, sondern auch schon das deutsche Reinheitsgebot von 1909. Anders als bei Wodka, der oftmals aus Zuckermelasse, einem Abfallprodukt aus der Zuckerindustrie, besteht, kann man sich bei Korn ganz sicher sein, dass nur das beste Getreide aus deutschem Anbau verwendet wird.

Großes Gold 2014

Auszeichnungen

WESTKORN gewinnt beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) 2014 Großes Gold und die Sonderauszeichnung „Klare Spirituose des Jahres“. „Wir sind mächtig stolz darauf, dass unsere Bemühungen, einen Kornbrand in der Qualität eines Premium-Wodkas herzustellen nun auch von einer internationalen Fachjury gewürdigt werden. Die Medaille spiegelt auch die Leidenschaft und Qualität wider, die wir bei der Herstellung an den Tag legen“, so Klaus Herrmann, Brennmeister von WESTKORN.

Klare Spirituose des Jahres 2014
 

Destillerie

Ein Blick in die wunderbare Destillerie in der Eifel.

Drinks

Long Drink Empfehlungen
Wir empfehlen den Genuss mit einigen Eiswürfeln.
Cocktails
Shots

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu WESTKORN haben, schreiben Sie uns einfach. Wir freuen uns auf eine Nachricht.

Name*

E-Mail*

Nachricht*

Datenschutzerklärung


IMPRESSUM

info@westkorn.com

Deniz Günal & Matthias Heger GbR
Oberbilker Allee 166
40227 Düsseldorf

Steuernummer: 012 323 30467
USt-ID: DE 283030042


Besuchen Sie Westkorn auf Facebook

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Please confirm that you are of legal drinking age in your country

YesNo

I am 18 years, or older I am not 18